Ins Schwarze?

Das Ins Schwarze war der Name der Mitgliederzeitschrift, die die Junge Union Schleswig-Holstein seit Jahrzehnten herausgegeben hat. Generationen von JUlern im Landes war diese Zeitschrift ein Begriff, hat sie doch immer inhaltlich Stellung bezogen, auch kontroverse Themen angesprochen und immer wieder den Anspruch der JU als Motor und Gewissen der Union zwischen Ost- und Westküste deutlich gemacht.
Kostprobe gefällig? Hier gehts zur letzten Ausgabe des Ins Schwarze im klassischen Printformat.
In diese Fußstapfen tritt dieses Blog – kritisch und konstruktiv werden hier Themen angesprochen und Positionen auch in der Diskussion vertreten. Seid dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.